Sie sind hier: Startseite > Tourismus > andere > Kalimantscharo

NEWS: Es sind neue Dokumente zur Einsicht online.
Anglersiedlung: 1.Entwurf der neuen Trinkwasservereinbarung

Anglerverein: Einladung zur Mitgliedervollversammlung


Bergmannsverein Zielitz e.V.

LogoIn Anlehnung an den Kilimantscharo bekam die Abraumhalde des Kaliwerkes Zielitz schon zu DDR Zeiten den Spitznahmen Kalimantscharo. Spätestens auf der Autobahn A2 ist dieser "helle Berg" im Norden zu erkennen.

Seit 1973 wird in Zielitz nun schon Kaliabbau betrieben und die quadratische, cirka 1km² große Halde ist sogar noch aus 100km Höhe sichtbar und soll zwischen Magdeburg und der Ostsee die höchste Erhebung sein.

Kalimantscharo

Wie dem auch sei - man kann diesen Berg nicht nur besteigen und von dort einen phantastischen Rundblick auf das Land nehmen, auch kulturell bemüht sich der Träger um immer neue Höhepunkte.

Unter www.kalimandscharo.com stellt der Bergmanns-verein Zielitz e.V. weitere Informationen online. Eine Besteigung dieses Riesen sollten Sie unbedingt in Ihr Programm aufnehmen.


zur privaten HP des Webmasters

www.barleber-see.de ist ein Onlineprojekt, dass als private(!) Initiative von Sven Bernutz versucht, Angebote und Informationen rund um die Barleber Seen zusammenzuführen. Der Inhalt erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist zwangsläufig nur die private Meinung des Webmasters.

Kontakt zum Webmaster


 

 

Blaualgen am Barleber SeeBlaualgen-
situation

Informationen rund um das Blaualgenproblem am Barleber See haben wir ihnen hier zusammengestellt.
+
Messdaten+

umfassende Neugestaltung

Für das Naherholungszentrum, Strandbad Barleber See 1 steht eine umfassende Neugestaltung an. Die ersten Vorschläge dazu liegen auch schon konkret auf dem Tisch.


Webring & Sozial Media

Webringfacebook.jpg home