Sie sind hier: Startseite > über den Barleber > Diverses > Algenproblem 2017 > BadeRadar

Kann man derzeit im See Baden? Schaut in unser "#BadeRadar".


#BadeRadar 2019

Auch wenn es ab Juni mit der Sanierung des Barleber-Sees losgehen soll, so bleibt doch bis zu den ersten Wirkungen der eingebrachten Mittel die Frage:

Kann ich derzeit im Barleber-See baden, oder ist die Algenbildung aktuell wieder so stark, dass ein Sprung in`s Wasser eher einer Mutprobe gleichkommt.

Die Hauptfaktoren, die die Beantwortung dieser Frage beeinflussen sind aus meiner Sicht sehr vielschichtig. So wirken sich insbesondere die Temperatur und die Windrichtung entscheidend auf die Konzentration der Algen aus.

Somit bleibt nichts anderes übrig, als einfach an den See zu gehen und nachzusehen. Denn kommt der Wind z.B. aus Nord, dann hat der Strand im Süden das Nachsehen. Und bei südlichen Winden geht man in der Anglersiedlung eher nicht in`s kühle Nass.

Mit Eurer Hilfe schaffen wir es daher vielleicht hier einen brauchbaren Überblick zusammenzutragen. Und da es in der Gemeinschaft besser geht, könnt Ihr ab sofort gerne mithelfen!

Hinterlasst also bitte einen Eintrag aus dem folgendes hervorgeht:

  1. Datum und Uhrzeit
  2. WO habt Ihr den Wasserzustand beobachtet
  3. die Windrichtung und die Lufttemperatur (evtl. auch Wassertemperatur)
  4. wie schätzt Ihr den Wasserzustand zum Baden ein
This comment is moderated. SPAM is not tolerated.
28 Kommentare 1 2 3
Visuelle Aufgabe Höraufgabe stellen
Geben Sie den Anti-Spam-Code ein:
Am 19.8.2019 um 15:45 schrieb Webmaster:
19.08.2019, 15:30 Uhr
Nordwest Ecke
Luft 25°C
Wind aus West

Wasser: gut bis sehr gut

Allein die Verbesserung innerhalb der letzten Woche ist schon beeindruckend!
Am 12.8.2019 um 20:11 schrieb Webmaster:
12.08.2019, 18:00 Uhr
Nordwest Ecke
Luft 24°C

Wasser: 2
Am 10.8.2019 um 9:41 schrieb Webmaster:
10.08.2019, 08:00 Uhr
Nordwest Ecke
Luft 22°C
Wind aus Nord

Wasser: 2
Am 08.8.2019 um 7:43 schrieb Webmaster:
08.08.2019, 07:30 Uhr
Nordwest Ecke
Luft 18°C
kaum Wind

Wasser: 2

(Demnächst könnte ich mir sogar vorstellen mal wieder mit geöffneten Augen zu tauchen)
Am 06.8.2019 um 18:06 schrieb Webmaster:
06.08.2019, 17:30 Uhr
Nordwest Ecke
Luft 27°C
Wind aus West

Wasser: 2-

Heute Morgen sah es noch etwas unschöner aus, aber da stand der Wind auch Auflandig direkt aus Süd.
Am 05.8.2019 um 7:31 schrieb Webmaster:
05.08.2019, 07:10 Uhr
Nordwest Ecke
Luft 17°C
Wind aus SÜD-OST

Wasser: 2-3

Ich habe das Gefühl, es wird langsam immer besser.
Die Sichttiefe jedenfalls erhöht sich.
Am 29.7.2019 um 22:03 schrieb Webmaster:
29.07.2019, 20:00 Uhr
Nordwest Ecke
Luft 25°C
Wind aus Nord-West

Wasser: 2-3
trüb, aber nicht unangenehm
Am 27.7.2019 um 8:48 schrieb Webmaster:
27.07.2019, 08:00 Uhr
Nordwest Ecke
Luft 23°C
Wind aus Nord-West

Wasser: 2-3
Am 26.7.2019 um 13:09 schrieb Jens:
Seit ca. 11 Uhr gilt Stufe 2 - also kein Badeverbot mehr. Ich war am Turm 3 im Wasser. Ziemlich milchig - war für mich aber ok.
Am 26.7.2019 um 10:54 schrieb Webmaster:
26.07.2019, 08:00 Uhr
Nordwest Ecke
Luft 25°C
Wasser viel zu warm!
Wind aus West

Wasser: 3-4

Die Sichttiefe beträgt man gerade 30-50cm. Das ist nicht wirklich überragend.
28 Kommentare 1 2 3
This comment is moderated. SPAM is not tolerated.
 
Alle zuvor stehende Angaben sind rein privat gesammelte Daten und Ansichten,
die die offizellen Badever-und Gebote weder unterstützen, noch außer Kraft setzen.
Die Nutzung dieser Inhalte erfolgt daher ausdrücklich auf eigene Gefahr!
 
Bild von Mudassar Iqbal auf Pixabay

zur privaten HP des Webmasters

www.barleber-see.de ist ein Onlineprojekt, dass als private(!) Initiative von Sven Bernutz versucht, Angebote und Informationen rund um die Barleber Seen zusammenzuführen. Der Inhalt erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist zwangsläufig nur die private Meinung des Webmasters.

Kontakt zum Webmaster


NEWS:
Übersicht der letzten Änderungen
Bilder vom Kinderfest & Seefest


Blaualgen am Barleber SeeBlaualgen-
situation

Informationen rund um das Blaualgenproblem am Barleber See haben wir ihnen hier zusammengestellt.
+
Messdaten+

umfassende Neugestaltung

Für das Naherholungszentrum, Strandbad Barleber See 1 steht eine umfassende Neugestaltung an. Die ersten Vorschläge dazu liegen auch schon konkret auf dem Tisch.


facebook.jpg  home