Sie sind hier: Startseite > über den Barleber > Diverses > Algenproblem 2017 > und der Stadtrat schweigt

Letzte Bearbeitung:

"Volksvertreter" der Stadt Magdeburg scheinbar nicht interessiert

Stand der Stellungnahmen per 05.02.2018

Leider scheinen die #Volksvertreter der Stadt #Magdeburg nicht wirklich beeindruckt davon, dass fast 3.000(!) Magdeburger Bürger von ihnen wissen möchten was SIE für den Erhalt des #BlauenAuges von Magdeburg unternehmen werden.

Jedenfalls halten es per 05.02.2018  56(!) der 58 angefragten #Volksvertreter nicht für nötig auf eine öffentliche, offizielle Anfrage von fast 3.000 Bürger und Bürgerinnen der Stadt zu reagieren!
(Vielleicht ist aber auch die bislang 14-tägige Nicht-Reaktionszeit nur ein Ausdruck der Arbeitsüberlastung unserer Legislative ... ?)

Nur 2(!) Antworten, nämlich von #MarkoEhlebe von der #SPD und #RolandZander von der #MagdeburgerGartenpartei sind bislang eingegangen.

Nun denn "sehr geehrte" Damen und Herren Volksvertreter.
Scheinbar orientiert sich die Kommunikations- und Informationspolitik unseres hohen Hauses nicht zwingend an den Bedürfnissen der Wähler und Wählerinnen. Und da es zeitnahe Reaktionen scheinbar nur gibt wenn ein entsprechender Artikel in der #Volksstimme erscheint, sollten sie ihre Einstellung zu ihrem Job eventuell gründlich hinterfragen.

Alle Bürger und Bürgerinnen die sich (auch mit Blick auf die nächsten Wahlen) gerne darüber informieren möchten welche #Volksvertreter gemeint sind, finden eine komplette Aufstellung mit Name und Fraktion unter:

https://www.openpetition.de/…/st…/barleber-in-grosser-gefahr


Kommentar(e):
This comment is moderated. SPAM is not tolerated.

zur privaten HP des Webmasters

www.barleber-see.de ist ein Onlineprojekt, dass als private(!) Initiative von Sven Bernutz versucht, Angebote und Informationen rund um die Barleber Seen zusammenzuführen. Der Inhalt erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist zwangsläufig nur die private Meinung des Webmasters.

Kontakt zum Webmaster


 

Blaualgen am Barleber SeeBlaualgen-
situation

Informationen rund um das Blaualgenproblem am Barleber See haben wir ihnen hier zusammengestellt.
+
Messdaten+

Webring & Sozial Media

Webringfacebook.jpg home